Vermieter

NEU: Bestellerprinzip - alle wichtigen Infos

 

Vom Bundestag wurde beschlossen, dass für die VERMIETUNG von Wohnungen das Bestellerprinzip eingeführt wird. Das Gesetz ist seit Juni 2015 gültig.

 

Wer zahlt künftig was?

Die Bezahlung gilt nun nach dem Grundsatz: "Wer bestellt, bezahlt". Die Maklerprovision auf die angebotenen Wohnungen zahlen nicht die Mieter, sondern der Vermieter.

Es besteht für dem Mieter jedoch auch weiterhin die Möglichkeit, bei einem Makler einen Suchauftrag abzugeben und damit zukünftige Angebote zu bestellen. Dann zahlt weiterhin der Mieter die Vermittlungsdienstleistung.

Das Bestellerprinzip gilt nur für Vermietung im Wohnbereich, nicht für Verkauf und nicht für Gewerbeimmobilien.

 

Zum Suchauftrag »

 

 


 

 

Denken Sie eventuell an Immobilienvermietung?

Klare Fakten und transparente Unterlagen sind die besten Voraussetzungen um den passenden Mieter für Ihre Immobilie zu finden.

  • Ihre Immobilie wird von uns professionell präsentiert.
  • Falls erforderlich erstellen wir neue Grundrisse und setzen die Immobilie perfekt in Szene.
  • Der zukünftige Mieter wird auf Bonität geprüft. Gerne sind wir bei der Erstellung eines Mietvertrages behilflich.
  • Wir führen eine umfangreiche Kundekartei mit Suchinteressenten. Durch Einsatz spezieller Maklersoftware trifft Ihre Immobilie mit uns auf einen solventen Personenkreis, der zu Ihrem Eigentum und Ihren Vorstellungen passt.

 

MietSurance - die Mietausfallversicherung

Viele Vermieter empfinden trotz gut geprüfter Mietinteressenten Sorge beim Abschluss des Mietvertrages. Als Partner der FlowFact AG können wir Ihnen, wenn wir Ihre Immobilie vermitteln, auf Wunsch eine Mietausfallversicherung anbieten.

Unser Service für unsere Vermieter: Wir übernehmen 1 Jahr lang die Kosten der Versicherung für Sie, bei Abschluss eines Vermittlungsauftrages.

 

Sie möchten vermieten? »